Neu ab Dezember 21

Was gibt es Neues:

Unser Hausdach müsste erneuert werden und in diesem Zug wäre ein Umbau sinnvoll.
Da wir das nicht mehr finanzieren wollen und unsere Tochter Dorothea schön länger Interesse an der Vermietung und Betreuung von Gästen geäußert hat, haben wir uns zu einem radikalen Schritt entschlossen. Wir haben Haus und Grund unserer älteren Tochter Dorothea übergeben. Natürlich werden wir auch weiterhin im Haus wohnen und Dorothea unterstützen. Unsere letzte Saison als Vermieter beginnt im Dezember 2020 und endet im April 2021. Am 07.09.2020 hat Dorothea mit Phase 1 der Umbauarbeiten begonnen.

Gerade wird ein Carport, ein zusätzlicher Skikeller, Lagerraum und Müllraum sowie die Wellnesserweiterung gebaut. Bis zur Wintersaison wird der Carport, der Lager- und der Müllraum fertig sein. Die Bauphase 2 startet dann Anfang Mai 2021. 

Die neuen Stockwerke werden über dem Erdgeschoss in Holzbauweise ausgeführt. Es wird mit der Fertigstellung im November 2021 dann 6 neue Doppelzimmer und 6 neue Appartements geben sowie einen stark vergrößerten Frühstücksraum mit Buffet. Dort könnten alle 32 Gäste Platz nehmen. Die Wohnungen sind kombinierbar mit den Zimmern und fast alle Einheiten haben Balkon. Es wird auch einen Lift vom Carport bis zum obersten Stockwerk geben. 

Im Wellnessbereich gibt es folgende Einrichtungen:
Finnische Sauna mit Blick in die Natur, Bio-Kräutersauna, Infrarotsitze mit Kneipp Fußbecken, einen gemütlichen Ruheraum, Erlebnisduschen, Vitamin-Saftbar und für die Handtücher hat jede Wohnung und jedes Zimmer ein eigenes Fach in einem Schrank, der mit der Schlüsselkarte zu bedienen ist.

Was bedeutet das für unsere bisherigen Stammgäste?
Ende November 20 werden wir auf unserer jetzigen Internetseite Bilder vom Bau und Grundrisse aller neuen Einheiten veröffentlichen. Die bisherigen Gäste sind natürlich auch im neuen Haus bei Dorothea willkommen. Wir werden bis Weihnachten alle Gäste anschreiben und auch schon Vorreservierungen für 2021/2022 annehmen.

Wir sind begeistert vom Gesamtprojekt und freuen uns sehr, dass unser Lebenswerk weitergeführt wird und in sehr guten Händen ist. Und wie gesagt, wir wohnen auch im Haus und sind da, wenn wir gebraucht werden.

Elisabeth und Josef

Erfahrungen & Bewertungen zu Alpenappartements Elisabeth